Grafschafter Schulgeschichte

Zurück zur Startseite  

Über das Projekt

Die Grafschafter Schulgeschichte wurde vom ehemaligen Schulrat Heinz Ragnitz erarbeitet. Er hat sie unermüdlich bis zuletzt zusammengetragen. Heinz Ragnitz ist am 17. Januar 2013 gestorben. Mit Respekt und Dankbarkeit gedenken wir dieser außergewöhnlichen Persönlichkeit. >>> ...

Die Grafschafter Schulgeschichte möchte einen Überblick über die Entwicklung des Schulwesens in der Grafschaft Bentheim und die Geschichte aller bestehenden und schon aufgelösten Schulen jeweils von der Errichtung der Schule bis zu ihrer Auflösung bzw. bis zum Ende des Schuljahres 2011/12 geben. Die Beiträge beruhen auf Aussagen in der Heimatliteratur, vorliegenden Schulchroniken, Berichten der örtlichen Presse,  mündlichen und schriftlichen Aussagen aus Schulen und anderen Institutionen sowie von Privatpersonen. Die Quellen sind jeweils am Ende eines Beitrages angegeben. Die „Grafschafter Schulgeschichte“ ist nur in dieser Internetdarstellung verfügbar.

Nach dem Tode von Heinz Ragnitz wird das Projekt redaktionell betreut von

Horst Mücke
Markringstraße 8, 48465 Schüttorf, Tel. 05923- 2313 oder 953354; Handy: 0172 - 2488619,

E-Mail: Horst.Muecke@gmx.net

Alois Brei

Satingsbaane 3, 49828 Neuenhaus, Tel. 05941-1352,

E-Mail: hamsterkiste@t-online.de

 

Fortschreibung des Projekts

Die Geschichte der einzelnen Schulen wird nur noch dann fortgeschrieben, wenn die Schulen dazu in möglichst regelmäßigen Abständen kurze Zusammenfassungen ihrer Entwicklung beitragen. Wir bitten ausdrücklich um Korrekturen und notwendige Ergänzungen. Fortgesetzt wird die Reihe "Biographien Grafschafter Lehrerinnen und Lehrer".

Zusammenarbeit mit dem Schüttorfer Schulmuseum
Die "Grafschafter Schulgeschichte" steht nur als Internetfassung zur Verfügung. Interessenten können ggfs. einen Internet-Zugang beim "Schüttorfer Schulmuseum" nutzen. Nach der Neueinrichtung des Schüttorfer Schulmuseums in der "Alten Kirchschule" werden dort das "Archiv der Schulgeschichte" untergebracht und Computer mit Internet-Zugang aufgestellt. Ansprechpartner ist Herr Friedrich SchröerTel. (zur Zeit) 05923/ /3188. Besuche werden während der Öffnungszeiten und nach Voranmeldung möglich sein. Unterlagen aus dem "Archiv der Schulgeschichte" können im  Schulmuseum eingesehen werden.

Bitte um Mithilfe
Einzelne Bereiche und Schulen sind noch nicht vollständig bearbeitet. Sofern nach Ihrer Ansicht noch Lücken bestehen oder sich Darstellungsfehler eingeschlichen haben sollten, bitten wir um Mitteilung. Außerdem bitten wir, uns typische Bilder einzelner Schulen zuzusenden. Wir danken allen, die uns bei der Abfassung der Grafschafter Schulgeschichte unterstützt haben und noch unterstützen werden.  Wir danken für Ergänzungen und freuen uns über Ihre Resonanz.

Horst Mücke    /   Alois Brei